STARTSEITE HOTEL BEWERTEN HOTEL SUCHEN PREISVERGLEICH TÜRKEIREISEN TÜRKEI REISEFÜHRER
 Suche in Region     Hotelname:     
Startseite » Side » Kumköy » Hotelbewertung Hotel Nerton
Hotelbewertung Hotel Nerton  
 Bewertung Hotelinfo-Türkei: 2,37

 Hotelbewertung von  schmid  vom 30.08.2011 
 Persönliche Daten
 Alter: 66
 Geschlecht:  
 Reiseart: Ich war mit Partner(in) und Kindern da
 Reisedaten
 Reisezeitraum: August 2011
 Hotelbewertung Hotel Nerton SternSternSternStern
 Die Anlage ist: gut  Das Essen war:  schlecht
 Die Animation war: mittel  Das Personal war:  gut
 Der Strand ist: gut  Strandbeschaffenheit:  feiner Sand
 Verkehrsanbindung: gut  Kinderfreundlich:  ja
 Kommentar zum Hotel Nerton
 Wir waren nun zum 9. mal in der Türkei im All Inclusiv Urlaub in der Hotel-Kategorie 4 bzw 4 1/2 Sterne. Es waren mit Abstand bessere Häuser darunter als das bewertete. Wir hatten extra ein Hotel mit Minibar ausgesucht, da ein Mitreisender mit Diabetes Mellitus behaftet ist, d.h., dass das Insulin bzw die Instrumente die er benötigt nicht einer Temperatur über 25°C ausgesetzt werden dürfen. Drei Tage vor Abreise fiel über Nacht der Kühlschrank ( Minibar ) aus und das bei einer Außentemperatur von über 37°C. Ich meldete dies unverzüglich an der Rezeption, wo auch kurz darauf ein Mechaniker vorbei geschickt wurde. Dieser überprüfte mit einem handelsüblichen Phasenprüfer die Steckdose, welche auch Spannung anzeigte und verließ mit "alles in Ordnung das Zimmer. Darauf hin überwachten wir den Kühlschrank und stellten fest, dass sich nicht groß etwas geändert hatte. All das gaben wir an die Rezeption weiter,die uns versicherte nochmals jemand vorbei zu schicken. Mittags der selbe Zustand, mit der Aussage des in der Zwischenzeit gewechselten Rezeptions-Personals, dass 2 Leute bei ihm angeblich den Zimmerschlssel verlangt hätten um die Minibar auszutauschen. Am Nachmittag standen wir wieder auf der Matte. Dieses Mal vermittelte der Animateur, der zwischenzeitlich etwas mitbekommen hatte und seine Unterstützung anbot, da er sich doch auf Grund seiner Türkischkenntnisse besser ausdrücken könne. Da wurden wir von dem Mann an der Rezeption angebrüllt was uns einfällt den Animateur einzubinden, dies sei einzig und allein Sache der Rezeption und wir sollten uns gefälligst daran halten. Wenig später trafen wir in der Lobby einen Reiseführer unseres Reiseveranstalters, dem wir den Vorfall schilderten. Dieser fragte uns, ob wir eventuell Bekannte im Hotel hätten? Diese könnten uns doch die Utensilien in ihrem Kühlschrank aufbewahren. Als wir ihm klar machten, dass wir jederzeit Zugang haben müssten, meinte er schließlich, wir könnten doch unseren defekten Kühlschrank gegen deren Intakten austauschen, was uns nur noch ein Kopfschütteln entlockte. Das hat er denn wohl kappiert und uns zugesagt mit der Rezeption das zu klären. Bis zum Abend war<br />
immer noch kein Erfolg festzustellen, und so sprach ich abermals bei der Rezeption vor, wobei ich wohl meine Hände auf den Tresen legte. Da schrie mich der Mann an: "Nehmen sie ihre Hände von dem Tresen, sie sind hier in der Türkei und das schließlich nur als Gast". Ich nahm sofort mit einem: "Oh Verzeihung" meine Hände von dem Tisch und meinte zu dem jungen Mann, ich sei zwar nur Gast hier, habe aber für das Ganze schlussendlich auch bezahlt. In ihren Leistungen bieten sie auch eine Minibar an, die ich, da ich mich wegen der Krankheit eines Reisemitglieds extra für ein Hotel mit Minibar entschieden habe und die für uns lebenswichtig ist auch nützen will ( muss ). Es sei ein Armutszeugnis, wenn ein 4 Sterne-Hotel mit 170 Zimmern nicht in der Lage ist ein Austauschgerät parat zu haben, es sei denn der Wille fehlt !!! Vielleicht kommt auch ein Nachfolger !<br />
Anmerkung der Rezeption: Eine Minibar ist eben eine Minibar und kein Kühlschrank.<br />
Meine Auffassung: Eine Minibar sei dazu da, um Getränke kühl zu halten. Wenn bei ihrer Minibar sogar die Temperatur regelbar ist ( 5 stufig ) entspricht diese meines Erachtens doch eher einem Kühlschrank.<br />
Für Sonntag wurde mir dann Ersatz versprochen.Jedoch ist es bei diesem Versprechen geblieben.<br />
Zur Not hatten wir dann unsere Utensilien mit Eis gekühlten Thermoskannen über die Runden gebracht. Dank der gastfreundlichen Unterstützung des Hotelpersonals!<br />
Ferner hatten wir für ein drittes Bett gebucht, welches auch vorhanden war, aber nur mit einer 5 cm starken Schaumstoffauflage versehen war, die jedoch nicht im Stande war die Querstreben des Metall Bettgestells zu polstern ohne diese zu spüren. Nach einer Reklamation bei der Rezeption konnte uns nur mit einer, der ersten gleichen Auflage geholfen werden, die dann immer gegeneinander verrutschten. ( Pech gehabt ! )<br />
Fazit:Dieses Hotel fährt wohl absolut auf Sparflamme, was auch dem Essen zuzuordnen ist. Es hätte maximal 3 Sterne verdient !<br />
Testen Sie selbst !!!
 Gesamturteil: ging so gerade
« Bewertung 48 von 100 »

 Hotelbewertung Hotel Nerton abgeben
 Alle Hotelbewertungen Hotel Nerton anzeigen
 Hotelbeschreibung Hotel Nerton anzeigen

 Preisvergleich Hotel Nerton
 Anreise: Erwachsene: Kind 2:
 Dauer:   Kind 1: Kind 3:
Hotelbewertungen
Die neuesten Bewertungen
Aktuelle Bewertungen
Top 100 Hotelbewertungen

Preisvergleich
Die Top 100 Hotels im
Preisvergleich
Preisvergleich Reisen
Preisvergleich Nur-Hotel
Preisvergleich Flug

FlügeLast MinuteNur Hotels
 Abflughafen
 
 Reiseziel
 
 frühster Hinflug
 
 spätester Rückflug
 
 Reisende
  
 VerpflegungKategorie
   
 
 Detailsuche Last Minute

 Ihre unabhänige Reiseberatung | By Vaybee! GmbH
Copyright Vaybee! 2009 - Impressum | Über uns | Reisen | Werben
© Hotelbewertungssoftware Rainer Halstenbach